Erfolgsgeschichten

Gelegentlich wird über unsere Projektergebnisse auch in der lokalen Presse oder regionalen Tageszeitungen berichtet. Hier finden Sie eine kleine Auswahl an Presseberichten über die Arbeit von Probst & Consorten Marketing-Beratung:


Presse: Kundenzeitschrift der IVB

26.02.2015

Einfach, bequem und günstig: Tarifreform bei den Innsbrucker Verkehrsbetrieben

Probst & Consorten Marketing-Beratung hat zwischen 2012 und 2014 die Innsbrucker Verkehrsbetriebe bei einer umfassenden Tarifstrukturreform beraten. Am 1. Februar 2015 sind die neuen Tarife für die Nutzung der Öffis der IVB an den Start gegangen. Hinter der Reform steht der klare Anspruch: Die Leistungen der IVB sind ihren Preis wert. 

Weiter

Pressemitteilung des Bundestages

15.01.2015

Jakob Kunze als Experte bei Bundestagsanhörung zur Zukunft des Nachtzugverkehrs

Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2014 sind die europäischen Nachtzugverbindungen stark gekürzt worden. Bei der öffentlichen Anhörung des Bundestagsausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur zu einem Antrag der Fraktion Die LInke zum Nachtzugverkehr war Jakob Kunze von Probst & Consorten Marketing–Beratung als Experte geladen.

Weiter

Presse: Salzburger KRONENZEITUNG

15.01.2015

Interview mit Gerhard Probst in der Salzburger Pendlerkrone

In der Sonderausgabe der Salzburger Kronenzeitung zum öffentlichen Verkehr in und rund um Salzburg ist u. a. auch ein Interview mit Gerhard Probst zum Thema Preisentwicklung im Salzburger Verbund. Fazit von Gerhard Probst: "Die Salzburger Pendler können sich beim öffentlichen Verkehr eine sehr hohe Qualität zu einem sehr günstigen Preis einkaufen."

Weiter

Presse: ZEIT-Online, WELT, FAZ

18.12.2014

Warten, bis der Nachtzug kommt: Eine P&C-Studie in der Bundespresse

In ZEIT-Online widmet sich Matthias Breitinger dem Thema schrumpfender Nachtzugverbindungen. Ab Dezember 2014 fallen Verbindungen nach Paris, Kopenhagen und Amsterdam weg. Probst & Consorten Marketing-Beratung hat im Auftrag der Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen ein Gutachten zur Zukunft des Nachtzugs erstellt.

Weiter

Presse: Sächsische Zeitung

12.03.2014

Wie teuer ist der Dresdner Nahverkehr? Gerd Probst in der Sächsischen Zeitung

Jedes Jahr stehen sie an: Preisanpassungen im deutschen Nahverkehr. Regelmäßig berichten dann die regionalen Medien getreu dem Motto „Bad news are good news“. Der Versuch, zumindest ansatzweise das Thema „gute Leistung für gutes Geld" zu platzieren, ist Gerd Probst in der Sächsischen Zeitung vom 12.03.2014 gelungen.

Weiter

Aktuelles

P&C beim Vortrag auf der 5. Fachkonferenz: "Smart and healthy transport in cities“ in Pilsen

Weiter

Berlin und Brandenburg führen attraktives Jobticket ein

Weiter

Kontakt

Tel.: +49 351 42440-0

Fax: +49 351 42440-15

info@probst-consorten.de

Gerd Probst Kontakt

Geschäftsführer

Gerd Probst

Tel.: +49 351 42440-0

g.probst@probst-consorten.de

Fabian Haunerland Kontakt

Senior Consultant

Fabian Haunerland

Tel.: +49 351 42440-26

f.haunerland@probst-consorten.de

Clemens Kahrs Kontakt

Senior Consultant

Clemens Kahrs

Tel.: +49 351 42440-14

c.kahrs@probst-consorten.de

Jakob Kunze Kontakt

Senior Consultant

Jakob Kunze

Tel.: +49 351 42440-24

j.kunze@probst-consorten.de

Chajim Meinhold Kontakt

Senior Consultant

Chajim Meinhold

Tel.: +49 351 42440-25

c.meinhold@probst-consorten.de

Christoph Stadter Kontakt

Senior Consultant

Christoph Stadter

Tel.: +49 351 42440-11

c.stadter@probst-consorten.de

Büroleitung

Susanne Uhl

Tel.: +49 351 42440-23

s.uhl@probst-consorten.de

Consultant

Katrin Fischer

Tel.: +49 351 42440-28

k.fischer@probst-consorten.de

Consultant

Dr. Michael Klier

Tel.: +49 351 42440-18

m.klier@probst-consorten.de

Consultant

Alexander Kraft

Tel.: +49 351 42440-19

a.kraft@probst-consorten.de

Ferry Quast Kontakt

Consultant

Ferry Quast

Tel.: +49 351 42440-16

f.quast@probst-consorten.de

Susann Illichmann Kontakt

Consultant

Ricarda Rex

Tel.: +49 351 42440-27

r.rex@probst-consorten.de

Consultant

Richard Sohnke

Tel.: +49 351 42440-17

r.sohnke@probst-consorten.de