Lust an der Gestaltung des ÖPNV von morgen?

Unsere Branche ist spannend, weil sich der ÖPNV veränderten Herausforderungen stellen muss: Neue Fahrgäste sollen gewonnen und bestehende langfristig gebunden werden. Zudem müssen Tarife, Kommunikationsmethoden und Vertriebswege umgestaltet und den Gegebenheiten angepasst werden – alles zum Nutzen von Fahrgästen als auch Verkehrsunternehmen.

Sie können sich für diese Themen begeistern, wollen mit Leidenschaft beraten und mit eigenen, kreativen Ideen anpacken? Dann bewerben Sie sich – über Initiativbewerbungen freuen wir uns jederzeit!

Was wir Ihnen bieten

Wir suchen jederzeit kompetente Verstärkung im Rahmen der drei folgenden Stellenprofile, zu deren Inhalten und Anforderungen Sie in den folgenden drei Reitern mehr erfahren. Wir können Ihnen dagegen folgendes bieten:

  • eine Vollzeitstelle mit inspirierendem Arbeitsumfeld
  • schlanke Strukturen und flache Hierarchien
  • einen sympathischen, namhaften Kundenstamm
  • unternehmerische Mitverantwortung
  • Erfahrungen mit familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an Clemens Kahrs.

Stellenprofil: Kommunikation und Vertrieb

Erzählen Sie uns, wie sich Verkehr verkaufen lässt!

 

Ihre Aufgaben sind:

  • die Konzeption, Planung, Steuerung und Umsetzungsbegleitung von Beratungsprojekten zu Vertrieb, Kommunikation und Information im ÖPNV
  • die Anwendung und Weiterentwicklung der vorhandenen Beratungsansätze
  • die Vorbereitung und Durchführung von Präsentationen, Workshops und der Maßnahmenbegleitung vor Ort


Sie bringen mit:

  • einen guten Abschluss im Bereich Marketing oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung mit der Angebotsvermarktung und der Nachfrage nach Dienstleistungen
  • das Know-how für die Besonderheiten des Bus- und Bahnfahrens
  • einen strukturierten Arbeitsstil mit Spaß am Lösen komplexer und kreativer Aufgaben
  • ausgeprägte Fähigkeiten zu Präsentation, Moderation, konzeptionellem und analytischem Denken

Stellenprofil: Tarifgestaltung

Erklären Sie uns, welcher Tarif die Menschen in die Bahn bringt!

 

Ihre Aufgaben sind:


Sie bringen mit:

  • einen guten Abschluss der (Verkehrs-)Wirtschaft
  • Erfahrungen mit multivariater Preisforschung, der Preisgestaltung bei Dienstleistungen und/oder der Modellierung von Nachfrage und Erlösen
  • das Know-how für die Besonderheiten des Bus- und Bahnfahrens
  • einen strukturierten Arbeitsstil mit Spaß am Lösen komplexer und kreativer Aufgaben
  • ausgeprägte Fähigkeiten zu Präsentation, Moderation, konzeptionellem und analytischem Denken

Stellenprofil: Datenanalyse und Marktforschung

Beschreiben Sie uns, was Ihnen lange Zahlenreihen verraten!

 

Ihre Aufgaben sind:


Sie bringen mit:

  • einen guten Abschluss der (Verkehrs-)Wirt­schaft, Statistik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Erfahrungen mit der Erhebung, Auswertung und Darstellung von Nachfrage-/Befragungsdaten
  • das Know-how für die Besonderheiten des Bus- und Bahnfahrens
  • einen strukturierten Arbeitsstil mit hoher Präzision und Spaß am Lösen komplexer Aufgaben
  • ausgeprägte Fähigkeiten zu Präsentation, konzeptionellem und analytischem Denken

Praktikum

Sie sind Student, möchten den Berufsalltag einer Marketing-Beratung kennenlernen und haben ein überdurchschnittliches Interesse für unsere Branche „Bus & Bahn“ sowie das Quäntchen Engagement, das Sie vom herkömmlichen Praktikanten unterscheidet? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Interdisziplinär wie unser Team, sind wir offen für verschiedenste Studienrichtungen und freuen uns immer auch über Input aus anderen Wissenschaftsbereichen.

 

Was Sie bei uns erwartet:

Anspruchsvolle Tätigkeit durch Projektmitarbeit und -verantwortung von Anfang an sowie spannende Auftraggeber und Fragestellungen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Natürlich gibt es auch eine Praktikumsvergütung und ein qualifiziertes Praktikumszeugnis nach erfolgreichem Abschluss. Zudem erwarten Sie eine gute Infrastruktur vom Rechner bis zur Espressomaschine – in einem sehr angenehmen Arbeitsumfeld mit einem jungen, ambitionierten Team! 

 

Was wir von Ihnen erwarten:

Bei unseren Projekten ist Teamgeist gefragt, trotzdem legen wir besonderen Wert auf eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise. Abseits dessen freuen wir uns über Motivation und Überzeugung sowie Begeisterungsfähigkeit für Themen rund um Bus & Bahn. Methodenwissen im Bereich Marketing und Marktforschung sowie gute Kenntnisse der gängigen Bürosoftware sind natürlich von Vorteil. Für ein Praktikum bei Probst & Consorten Marketing-Beratung sollten Sie mindestens drei Monate Zeit mitbringen. Einen längeren Zeitraum würden wir natürlich sehr begrüßen!

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns bitte neben Ihrem Lebenslauf ein aussagekräftiges Motivationsschreiben. Erläutern Sie uns auf maximal einer A4-Seite, was Sie an unserer Spezialisierung „Marketing im ÖPNV“ interessiert und welcher Branchenbezug bei Ihnen ggf. bereits besteht. Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an Susanne Illichmann.


Wir sind gespannt auf Ihre Bewerbung!

Praktikantenstammbaum der letzten Jahre

Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin

    03.03.2008 - 27.07.2008

    Alexandra Wünsche

    FH Zwickau, Management f. Unternehmen mit öffentl. Aufgaben

    • Formale Gestaltung und inhaltliche Vorbewertung von Genehmigungsanträgen

    11.08.2008 - 10.10.2008

    Lars Sturm

    TU Dresden, Verkehrwirtschaft

    • Analyse und Strategie für ein Jugend-Freizeitticket

    01.03.2009 - 19.06.2009

    Fabian Haunerland

    TU Dresden, Verkehrswirtschaft

    • Schulungskonzeption für Mobilitätsberater

    07.07.2009 - 21.08.2009

    Richard Kerschner

    WU Wien, Betriebswirtschaft

    • Marktanalyse für eine touristische Bahn

    30.09.2009 - 30.10.2009

    Ferry Quast

    TU Dresden, Verkehrswirtschaft

    • Optimierung des Jugendtarifsortiments eines Verkehrsverbundes 
    • Entwicklung eines Jugend-Freizeittickets

    05.10.2009 - 30.03.2010

    Christoph Stadter

    TU Dresden, Verkehrswirtschaft

    • Entwicklung eines strategischen Preissystems im Schienenfernverkehr
    Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin

      01.03.2010 - 30.07.2010

      Heike Ehnert

      HTW Dresden, Betriebswirtschaft

      • Verbesserung der Servicequalität in einem Verkehrsverbund

      31.07.2010 - 12.09.2010

      Julija Palatin

      WU Wien, Betriebswirtschaft

      • Kennzahlen im touristischen Sonderverkehr

      03.01.2011 - 29.04.2011

      Bettina Schumann

      TU Dresden, Wirtschafts- & Sozialgeographie

      • Marktforschung für einen Dampfeisenbahnbetreiber

      04.04.2011 - 29.07.2011

      Ireen Schöbitz

      TU Dresden, Verkehrswirtschaft

      • Konkurrenzanalyse für ein Schienenverkehrsunternehmen

      27.06.2011 - 16.09.2011

      Fabian Heidegger

      TU Dresden, Verkehrswirtschaft

      • Marktforschung zur ÖPNV-Nutzung bei Events

      13.04.2012 - 14.09.2012

      Christian Geschonneck

      TU Dresden, Verkehrswirtschaft

      • Tarifentwicklung einer touristischen Gästekarte
      Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin

        01.05.2012 - 31.08.2012

        Emmy Tanoto

        TU München, Transportation Systems

        • Potenzialanalyse in einem Regionalbahnnetz

        05.09.2012 - 02.11.2012

        Sebastian Schmidt

        TU Dresden, Verkehrswirtschaft

        • Konzeption eines Eventtickets

        29.10.2012 - 07.01.2013

        Johannes Loos

        HS Heilbronn, Verkehrsbetriebswirtschaft & Personenverkehr

        • Stadtbus-Benchmarking

        01.04.2013 - 31.05.2013

        Torben Butte

        TU Dresden, Wirtschaftswissenschaften

        • Projekt zur Vertriebsoffensive bei einem städtischen Verkehrsunternehmen

        30.09.2013 - 29.03.2014

        Kristin Pomsel

        TU Dresden, Kommunikationswissenschaft

        • Linienmarketing und Vermarktungsstrategie für ein Verkehrsunternehmen
        • Analyse von Nutzerakzeptanz und Zahlungsbereitschaft im Rahmen des Forschungsprojekts emove
        • Konzeption und Umsetzungsbegleitung von Berufsverkehr für ein Verkehrsunternehmen

        08.10.2013 - 29.03.2014

        Franziska Günther

        TU Dresden, Kommunikationswissenschaft

        • Onlinestrategie für ein Verkehrsunternehmen
        • Imageanalyse für einen Verkehrsverbund
        • Stadt- und Regionalbus-Benchmark
        Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin Bild Name Praktikantin

          31.03.2014 - 18.07.2014

          Martin Göring

          TU Dresden, Bahnsystemingenieurwesen (Schwerpunkt ÖPNV)

          • Analyse der Fahrgastpotenziale und Sensitivitäten sowie Ableitung von Handlungsfeldern zur Fahrgast- und Ertragssteigerung zweier Verkehrsunternehmen
          • Entwicklung einer Tarifstrategie sowie Erlösabschätzung für drei Verkehrsverbünde

          01.09.2014 - 31.12.2014

          Anna Bombelek

          TU Dresden, Master Verkehrswirtschaft

          • Analyse der Parkraumbewirtschaftung in zwei deutschen Ballungsräumen
          • Erarbeitung von Tariftrainings für Vertriebsmitarbeiter

          15.09.2014 - 31.12.2014

          Michael Fickenwirth

          TU Dresden, Master Verkehrswirtschaft

          • Auswertung einer Befragung zur Ticketnutzung unter Schülern
          • Prognoserechnung für Erlösveränderungen auf Basis der Vorjahrestrends

          08.04.2015 - 07.07.2015

          Alexander Kraft

          TU Dresden, Master Bahnsystemingenieurwesen

          • Benchmark verschiedener Semesterticket-Modelle

          22.06.2015 - 18.09.2015

          Joachim Roth

          TU Dresden, Verkehrswirtschaft

          • Fahrgast- und Ertragsoffensive in einer süddeutschen Großstadt

          Studentische Mitarbeit

          Für anspruchsvolle Projektarbeit zur Teamunterstützung hat Probst & Consorten Marketing-Beratung interessante Jobangebote für Sie!

          Was Sie bei uns erwartet:

          Sie unterstützen das Team bei projektbezogenen Recherchen zu Themen des ÖPNV-Marketings oder arbeiten inhaltlich bzw. organisatorisch an Marktforschungsprojekten mit (u. a. Tätigkeiten als Interviewer, Promoter). Eigenverantwortlich übernehmen Sie zudem Aufgaben der Büroorganisation, verwalten Datenbanken oder pflegen Literaturbestände.

           

          Was wir von Ihnen erwarten:

          Auf eine grundlegende Branchenkenntnis, ein überdurchschnittliches Interesse und Engagement für unsere Branche „Bus & Bahn“ sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise legen wir besonderen Wert. Wünschenswert, aber keine Voraussetzung, sind ein erfolgreiches Bestehen der ersten drei Bachelor-Semester, eine ausreichend lange Reststudienzeit zur sinnvollen Einarbeitung und vorab ein Praktikum bei Probst & Consorten Marketing-Beratung.

          Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns bitte eine vollständige Bewerbung mit Lebenslauf und aussagekräftigem Motivationsschreiben: Welche persönlichen Bezüge haben Sie zum ÖPNV? Verfügen Sie eventuell schon über Kenntnisse bzgl. der Branche? Kurz: Was macht Probst & Consorten Marketing-Beratung für Sie interessant? Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail an Susanne Illichmann.

          Wir sind gespannt auf Ihre Bewerbung!

          Abschlussarbeiten

          Probst & Consorten Marketing-Beratung hat immer Interesse an motivierten Kandidaten für Diplom-, Master- und Bachelorarbeiten. Wir bieten Ihnen eine umfassende Betreuung, tiefe Einblicke in die ÖPNV-Branche und interessante praxisbezogene Forschungsthemen.

           

          Mit unserer langjährigen Erfahrung, welche wir durch zahlreiche Projekte mit unterschiedlichen Kunden im ÖPNV-Bereich erlangt haben, unterstützen wir Sie gerne. Dabei kommen auch empirische Bestandteile nicht zu kurz. Das Thema für Ihre Abschlussarbeit können Sie gerne selbst wählen – wir stehen neuen Ideen immer offen gegenüber.

           

          Was wir von Ihnen erwarten:

           

          Voraussetzungen für eine Abschlussarbeit bei uns sind grundlegende Kenntnisse über sowie das Interesse für unsere Branche. Ein Praktikum vorab bei Probst & Consorten Marketing-Beratung wäre wünschenswert, ist aber keine Voraussetzung. Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail an Susanne Illichmann. Neben Ihrem Lebenslauf beinhaltet diese ein aussagekräftiges Motivationsschreiben, in dem Sie Ihre persönlichen Bezüge zum ÖPNV und eventuell bestehende Kenntnisse über die Branche beschreiben sowie einen möglichst konkreten Themenvorschlag für die Abschlussarbeit benennen.

           

          Themen der letzten Absolventen:

          • Christian Geschonneck (Master 2013): Gästekarten im Tourismus – Möglichkeiten der Integration des ÖPNV-Angebotes und die Auswirkungen auf das Mobilitätsverhalten.
          • Anne Brandenburg (Bachelor 2013): Integrierte Mobilitätsangebote: Eine Untersuchung der preispolitischen Handlungsmöglichkeiten am Beispiel der Kooperation von ÖPNV-Unternehmen mit Carsharing-Anbietern.
          • Christoph Stadter (Diplom 2012): Empirische Untersuchung zur Tarifgestaltung im Rahmen von „Smart Mobility“ – Ermittlung der Akzeptanz und der Zahlungsbereitschaft bei ÖPNV-Stammkunden für ergänzende Mobilitätsleistungen.
          • Ireen Schöbitz (Diplom 2012): Qualitätsmessung im ÖPNV unter Berücksichtigung von Nutzerpräferenzen.
          • Ferry Quast (Diplom 2011): Empirische Untersuchung von Strategien zur Gestaltung und Einführung des Elektronischen Fahrgeldmanagements.
          • Heike Ehnert (Diplom 2011): Die Darstellung von Tarifinformationen im öffentlichen Personennahverkehr.

           

          Aktuelle Themenvorschläge:

          • Web 2.0 und Social Media im ÖPNV
          • Tarifstrategien im Gelegenheitsverkehr
          • Solidarmodelle als Tarifstrategie: Was ist ökonomisch sinnvoll?
          • Modellierung von Vertriebs- und Marketingprozessen
          • Kohortenbetrachtung und Kundenbindung: Hineinwachsen in einen Bestand. Entwicklung und Abschätzung von Kundenbeziehungen
          • Die Wahrnehmung öffentlicher Verkehrsmittel: Erkenntnisse für die Kommunikationspolitik von ÖPNV-Unternehmen
          • Psychologische Hintergründe der Verkehrsmittelwahl und deren Implikationen für das ÖPNV-Marketing

          Aktuelles

          Fachseminar: Kundenzentren erfolgreich leiten – jetzt anmelden!

          Weiter

          Probst & Consorten zu Lande, zu Wasser und in der Luft

          Weiter

          Kontakt

          Tel.: +49 351 42440-0

          Fax: +49 351 42440-15

          info@probst-consorten.de

          Clemens Kahrs Kontakt

          Senior Consultant

          Clemens Kahrs

          Tel.: +49 351 42440-14

          c.kahrs@probst-consorten.de

          Gerd Probst Kontakt

          Geschäftsführer

          Gerd Probst

          Tel.: +49 351 42440-0

          g.probst@probst-consorten.de

          Clemens Kahrs Kontakt

          Senior Consultant

          Clemens Kahrs

          Tel.: +49 351 42440-14

          c.kahrs@probst-consorten.de

          Jakob Kunze Kontakt

          Senior Consultant

          Jakob Kunze

          Tel.: +49 351 42440-24

          j.kunze@probst-consorten.de

          Christoph Stadter Kontakt

          Senior Consultant

          Christoph Stadter

          Tel.: +49 351 42440-11

          c.stadter@probst-consorten.de

          Consultant und Büroleitung

          Henriette Müller

          Tel.: +49 351 42440-29

          h.mueller@probst-consorten.de

          Fabian Haunerland Kontakt

          Consultant

          Fabian Haunerland

          Tel.: +49 351 42440-26

          f.haunerland@probst-consorten.de

          Susann Illichmann Kontakt

          Consultant

          Susanne Illichmann

          Tel.: +49 351 42440-12

          s.illichmann@probst-consorten.de

          Anja Katzbeck Kontakt

          Consultant

          Anja Katzbeck

          Tel.: +49 351 42440-23

          a.katzbeck@probst-consorten.de

          Chajim Meinhold Kontakt

          Consultant

          Chajim Meinhold

          Tel.: +49 351 42440-25

          c.meinhold@probst-consorten.de

          Ferry Quast Kontakt

          Consultant

          Ferry Quast

          Tel.: +49 351 42440-16

          f.quast@probst-consorten.de

          Susann Illichmann Kontakt

          Consultant

          Ricarda Rex

          Tel.: +49 351 42440-27

          r.rex@probst-consorten.de

          Analyst

          Torben Butte

          Tel.: +49 351 42440-17

          t.butte@probst-consorten.de

          Analystin

          Katrin Fischer

          Tel.: +49 351 42440-28

          k.fischer@probst-consorten.de

          Analystin

          Ralica Richter

          Tel.: +49 0351 42440-18

          r.richter@probst-consorten.de